RAGE CLUB Wochenende in Freiburg

Course

May 13 @ 19:00 - May 15 @ 13:00

Freiburg Wiehre, Germany

Language

German

Costs

130-390

Eva Daubert, Oliver Arnold, Markus Bork

Spaceholder

Info & Registration

Get in Touch!





Subscribe to Possibility Newsletter (no spam!)










Rage Club.

The purpose of Rage Club is to consciously tap the feeling of anger so that anger is available to you whenever you need it, without being possessed or overwhelmed by it.
In modern culture we are deeply conditioned to believe that it is not okay to be angry because “anger is one of the negative feelings,” or because “anger is dangerous, loud, embarrassing, uncivilized”. When you learn to own your anger and use it responsibly, you get clarity and can act, protect yourself and stop getting involved in victim-drama-stories.
Rage Clubs are an extremely safe learning environments allowing you to reconnect to the power of your anger.

  • Was sagt Deine Wut?
  • Wo hast Du Dir angewöhnt Deine Wut zu betäuben oder herunter zu schlucken?
  • Wie kannst Du Deine Wut als Kraft für Veränderung nutzen?
  • Wo lässt Du zu, dass unbewusste Wut Deine Beziehungen zerstört?
  • Was, wenn Du ein Team hättest, um mit Deiner Wut etwas völlig anderes zu kreieren?

Wut ist eine archetypische Kraft, die allen Menschen innewohnt. Sie ist Energie und Information, die Dir zur Verfügung steht, um Deine innere Klarheit zu finden, Grenzen zu setzen, Entscheidungen zu treffen und für das zu gehen, was Du möchtest. In unserer Gesellschaft wird diese Kraft oft nicht gewürdigt, weil sie mit blinder Aggression und Gewalt verwechselt wird. Daher wird sie meistens vermieden, wodurch wichtige Information und Lebenskraft verloren gehen kann.

Im Rage Club geht es darum, auf bewusste Weise (wieder) mit der Kraft Deiner Wut in Kontakt zu kommen, und sie für die Gestaltung Deines Lebens zu nutzen.

An diesem Wochenende starten wird mit den Grundlagen der Wutarbeit und haben viel Raum, auch ganz individuell persönliche und kollektive Grenzen, die der Wutkraft im Wege stehen, zu erforschen und zu sprengen. Es ist Platz für Deine ganz persönlichen Anliegen und Deine nächsten Schritte hin zu mehr Lebendigkeit. Außerdem ergründen wir, wie Du diese archetypische Kraft einsetzen kannst, um Deine Beziehungen zu gestalten, Deine persönlichen Projekte zu befeuern und das, was durch Dich in die Welt kommen will in die Welt zu bringen.

Wir arbeiten mit Werkzeugen, Experimenten und initiatorischen Prozessen aus dem Possibility Management. Der ganze Workshop basiert auf Übungen, damit du direkte Erfahrungen auf allen Ebenen, in all deinen Körpern (mental, physisch, emotional, energetisch und archetypisch) machen kannst. Wir arbeiten im Team und unterstützen uns gegenseitig zu wachsen.

Details:
Ort: in Praxisräumen in Freiburg Wiehre (die genaue Adresse bekommst du nach der Anmeldung)
Raumhalter: Eva Daubert, Markus Bork und Oliver Arnold
Datum: Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Mai 2022
Zeit: Freitag 19:00 bis 21:00, Samstag 10:00 bis 18:00, Sonntag 10:00 bis 13:00 Uhr
Kosten für das gesamte Wochenende: 130 bis 390 Euro (nach Selbsteinschätzung)
Eine Übernachtung in den Praxisräumen ist möglich
Anmeldung per Email an: oliverarnold@posteo.de
Der Freitag Abend ist Teil des Workshops und kann als Rage Club Einführung auch einzeln besucht werden (Kosten: 20 bis 50 Euro).